Die Tücken des Winters – so entgehst du ihnen zuverlässig

In der bitterkalten Winterzeit ist der menschliche Körper sehr anfällig für verschiedene Typen von Viren und Bakterien. Gerade der Hals-Nasen-Ohren-Bereich leidet nicht nur sehr unter den Wetterbedingungen, sondern auch Krankheitserreger können sich schnell einnisten. Mit einigen Tipps und die Hilfe von einem HNO Ingolstadt lassen sich stärkere Erkrankungsverläufe vermeiden.Wenn es kalt wird ist der HNO Ingolstadt sehr gefragt

Bakterien und Kälte sind eine gefährliche Mischung

Die Kälte selbst mag für den menschlichen Körper unangenehm sein, aber sie alleine führt noch lange nicht zu einer Erkrankung der Atemwege. Sobald Krankheitserreger über die Schleimhäute aufgenommen werden, fängt das Immunsystem an, diese zu bekämpfen. Das Abwehrsystem selbst kann jedoch nicht korrekt arbeiten, wenn zusätzlich Kälte den Körper stört. Dieser konzentriert sich darauf, dass die Körpertemperatur konstant bleibt, weshalb weniger Energie ins Immunsystem gesteckt wird. Hinzu kommt die Problematik, dass gerade in der Winterzeit viele Menschen sich auf engstem Raum zusammenfinden. Krankheiten werden somit über die Luft noch leichter übertragen.

Ein HNO Ingolstadt kann Symptome lindern

Das Besondere an einem HNO Ingolstadt ist, dass dieser recht schnell die Bakterien und Viren der Erkrankung mit einem Abstrich bestimmen kann. Daraufhin lassen sich verschiedene Therapiemaßnahmen einleiten, die gut für den Körper sind und die Bakterien bekämpfen. Bei einer Stirnhöhlenvereiterung kann der HNO Ingolstadt beispielsweise frühzeitig mit pflanzlichen Mitteln und Rotlicht eingreifen, damit der Patient gar nicht erst ein stärkeres Antibiotikum verwenden muss. Andere Beschwerden, wie zum Beispiel eine Entzündung der Ohren lassen sich auch im Anfangsstadium schnell und schmerzfrei behandeln. Es ist wichtig, rechtzeitig zum Arzt zu gehen, denn ist erst einmal Fieber als Symptom aufgetreten, dann muss der HNO zu stärkeren Mitteln greifen.

Einfacher und schneller Schutz gegen Krankheiten

Mit guter Vorbereitung lässt sich der Schnupfen vermeidenEs gibt eine Reihe von Methoden, die hilfreich bei der Bekämpfung von Krankheiten sein können. Zunächst sollten sich Menschen generell nach jedem Klogang und vor dem Essen die Hände waschen oder noch besser desinfizieren. Gerade im Winter fassen sich viele Menschen an die Nase und berühren somit die Schleimhäute. Hierdurch dringen die Bakterien noch schneller in die Körper ein. Desinfizierte und regelmäßig gewaschene Hände minimieren die Anzahl der Bakterien. Für die Ohren und den Hals ist es ebenfalls unerlässlich, einen Schal und eine Mütze zu tragen. Der Kopf gibt besonders viel Wärme ab, weshalb dieser Bereich durch eine warme Mütze geschützt werden muss. Handschuhe für die Hände haben auch positive Effekte, denn die zusätzliche Schicht aus Wolle schützt die Hände vor äußeren Einflüssen. Eine gesunde Ernährung trägt ebenfalls ihren Teil zur Gesundheit bei. B-Vitamine und Vitamin C sind dabei unerlässlich. Zink ist ein zusätzlicher Mineralstoff, welcher das Abwehrsystem zuverlässig schützt.

Es lässt sich festhalten, dass es im Winter zwar zu vielen Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten kommen kann, aber ein Großteil dieser sich vermeiden lässt. Eine Mischung aus alltäglichen Tipps, einer gesunden Ernährung und einem Gang zum HNO Ingolstadt hat sich dabei besonders bewährt. Auf diese Weise kann der Körper auch in der kalten Jahreszeit richtig aufatmen und alle Funktionen bleiben aktiv und geschützt.

Die Augen sind unser Fenster zur Welt

Das wichtigste Sinnesorgan der Menschen sind die Augen. Durch sie nehme die Schönheit der Welt war. Die Faszination der Natur lässt sich am besten als Bild beschreiben. Wer kennt nicht die wunderschöne Erfahrung einen Sonnenaufgang zu beobachten oder die Farbenvielfalt einer Herbstlandschaft zu betrachten. Bei Erkrankungen der Augen ist es daher umso wichtiger einen kompetenten Partner an seiner Seite zu haben. Augenarzt Erlangen bietet kompetente medizinische Betreuung in allen Fragen der Augenheilkunde. Durch Erkrankung der Augen kann ein großer Teil dessen, was unsere Welt zu bieten hat, verloren gehen. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Wenden Sie sich an Augenarzt Erlangen und lassen Sie sich frühzeitig beraten.

Facharzt für Augenheilkunde

Schielender Junge mit blauen Augen - CloseupAugenärzte haben nach dem bestandenen Medizinstudium noch eine fünfjährige Weiterbildung in Augenheilkunde absolviert. Hierbei muss bis zur Zulassung zur Facharztprüfung ein bestimmter Operationen-Katalog abgearbeitet werden und der Nachweis für selbstständig durchgeführte Untersuchung erbracht werden. Erst nach der darauf folgenden Facharztprüfung darf sich ein Mediziner Augenarzt nennen. Diese hohen Anforderungen sind wichtig um den erforderlichen Qualitätsstandard zu gewährleisten. Augenarzt Erlangen steht Ihnen mit fachlicher Kompetenz und Einfühlungsvermögen jederzeit gerne zur Seite. Da Augenerkrankungen häufig in Beziehungen mit der HNO-Heilkunde oder Dermatologie oder Neurologie stehen, nimmt die interdisziplinäre Arbeit einen großen Stellenwert ein. Die korrekte Diagnose bedarf also einer engen Zusammenarbeit verschiedener Fachrichtungen. Wenden Sie sich an Augenarzt Erlangen für eine umfassende Beratung.

Umfang der augenärztlichen Behandlung

Die augenärztliche Behandlung passt sowohl die Beratung als auch die Unterstützung mit Heil- und Hilfsmitteln, d.h. Medikamenten, Injektionen aber auch Brillen oder Kontaktlinsen. Wenn ihnen bisher nicht bewusst war, dass sie eine Brille brauchen, wird es sie Erstaunen wie gut sie eigentlich in der Lage sind zu sehen. Die Verschlechterung der Augen geht oft so langsam vor sich, dass es ihnen zuerst gar nicht auffällt. Wenn sie aber merken, dass sie manche Dinge nicht mehr sehen können und Kopfschmerzen bekommen sollten Sie sich mit Augenarzt Erlangen in Verbindung setzen um zu klären ob sie eine Brille oder Kontaktlinse benötigen. Auch Operationen, wie beispielsweise an der Netzhaut oder an den Tränenapparaten oder Liedern werden von Augenärzten durchgeführt. Wenn Sie Beschwerden haben, zögern Sie nicht, und wenden Sie sich an Augenarzt Erlangen.

Ausbildung zum Entspannungstrainer – Entspannt in Beruf und im Privatleben

Heutzutage ist der Druck auf die Arbeitnehmer stark angestiegen, was dazu führt, dass immer mehr Menschen unter Stressattacken leiden, weswegen sie psychologisch betreut werden müssen. Im Vergleich zu den vergangenen Jahrzehnten ist die Anzahl der psychisch gestressten Arbeitnehmer stark angestiegen, was sich auf den bereits beschriebenen Arbeitsdruck zurückführen lässt.

Führende Ärzte warnen davor sie großen Druck auszusetzen, den viele Studien in den vergangenen Jahren haben immer wieder bewiesen, dass Stress nicht nur psychische negative Folgen haben kann, sondern auch physische Folgen, wie beispielsweise das erhöhte Risiko an einem Herzinfarkt.

Entspannung als Schlüssel zum Erfolg

die oben genannten Ausführungen sollten verdeutlichen wie wichtig es ist, dass man sich selbst auch Ruhephasen einräumen muss, um Stress abzubauen und damit das Risiko von psychischen und physischen Erkrankungen zu minimieren. Genau aus diesem Grund gibt es immer mehr Unternehmen, welche Entspannungstrainer in das Unternehmen einladen, damit diese ihren Mitarbeitern nicht nur verdeutlichen sollen wie wichtig Ruhephasen sind, sondern ihn auch Entspannungstechniken beibringen sollen, damit diese produktiver sind und nicht aufgrund von psychischen oder physischen Erkrankungen ausfallen.

Immer mit der Ruhe

Entspannungstrainer durchlaufen eine mehrjährige Ausbildung, bei der es darum gehen soll wichtige Inhalte zu vermitteln, um gestressten Menschen effektiv weiterhelfen zu können. Neben vielen anderen großen Punkten der Ausbildung behandeln angehende Entspannungstrainer neben Stresstheorien auch den Umgang mit verschiedensten Atemtechniken, damit gestresste Arbeitnehmer möglichst entspannt bleiben können bzw. Stress abbauen können.

Ausbildung zum Enstpannungstrainer - Ein gesunder Geist

Ausbildung zum Enstpannungstrainer – Ein gesunder Geist

Selbst effektivste Mitarbeiter nutzt einem Unternehmen nichts, wenn ebenjener aufgrund einer psychischen Erkrankung, welche die Stress entstanden ist, über mehrere Wochen oder sogar Monate ausfällt um sich zu erholen. Die verschiedensten Werkzeuge die während der Ausbildung zum Entspannungstrainer vermittelt werden helfen den späteren Entspannungstrainern dabei gestressten Mitarbeitern wieder etwas Ruhe zu verschaffen, damit diese nicht nur produktiver sind, sondern auch gleichzeitig aufgrund der psychischen Entlastung weniger Fehler im Arbeitsalltag machen.

Fehler passieren in der Eile meistens sehr schnell, weswegen es von größter Wichtigkeit ist das die Mitarbeiter allesamt fokussiert, aber auch entspannt sind. Wer Interesse an dieser Ausbildung hat, der sollte sich umgehend mit der Ausbildung auseinandersetzen, um zu sehen, ob man für diese Ausbildung geeignet ist.

Die Problematik rund um das Leitungswasser

Das Wasser aus der Leitung ist immer und schnell verfügbar. Wir benutzen es rein als Trinkwasser oder bereiten damit Heißgetränke zu. Wir geben es unseren geliebten Haustieren zu trinken. Auch haben wir schon oft gehört, dass es elementar für die Funktionen unseres Körpers ist und trinken es daher immer mit gutem Gewissen.

Trinken sie Wasser aus der Leitung oder geben sie dieses Wasser an ihre Tier?

Viele tun all das ohne sich Gedanken zu machen ob unser Leitungswasser wirklich diese positive Wirkung auf uns und unsere Lieben hat. Und tatsächlich ist der Effekt auf den ersten Blick positiv. Der Mensch benötigt ca. 35 ml je Körpergewicht um die körperlichen Funktionen effektiv ablaufen zu lassen. Allerding leben wir in einer industriellen Gesellschaft und wir wissen nicht genau welchen Weg unser Wasser zu uns nimmt. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass unser Wasser auch eine große Anzahl an Stoffen enthält welche unsere Gesundheit schädigen.

Osmose Wasserfilter - Wirklich gesundes Wasser trinken

Osmose Wasserfilter – Wirklich gesundes Wasser trinken

Um diese Schädigung zu vermeiden gibt es den Osmose Wasserfilter. Mit dieser Osmose anläge oder auch Umkehrosmoseanlage können sie ihr Wasser vor dem Verzehr reinigen und ein sicheres Lebensmittel erzeugen. Das hat positive Auswirkungen auf jeden in ihrem Haushalt, welcher dieses Wasser konsumiert. Auch ihre Haustiere profitieren davon. Wenn diese die Wahl hätten würden sie sowieso nur gereinigtes Wasser trinken. Seien sie genau so schlau und spielen sie nicht mit ihrer Gesundheit.

Der Osmose Wasserfilter hat zusätzlich noch den Vorteil, dass sie sich das Schleppen von immer neuen Wasserfalschen sparen können. Mineralwasser hat keinen Vorteil gegenüber dem durch den Osmose Wasserfilter gereinigten Leistungswasser. Sie schleppen sich also ganz umsonst ab.

Die Wirtschaftlichkeit des Osmose Wasserfilters

Sie sparen durch die Anschaffung des Osmose Wasserfilters also Zeit, weil sie nicht mehr so viele Kisten schleppen müssen. Daneben sparen sie auch Geld für teilweise stark überteuertes Mineralwasser.  Zudem ist der Wasserverbrauch die den Wasserfilter verringert, sodass sie auch hier bares Geld sparen können.

Darüber hinaus sparen sie sich auf die Zeit und Kosten für Arztbesuche für sich selbst oder ihr Haustier. Eine Investition in einen Osmose Wasserfilter ist eine Investition in die Gesundheit und Lebensfreude ihrer gesamten Familie und ihrer Lieben.